Erster Ausflug der Küken

Erster Ausflug der Küken

…unter den strengen Augen der Glucke geht es aus über die Schwelle aus dem Stall hinaus in die Sonne. Fünf unterschiedliche Küken sind vor gut drei Wochen geschlüpft und alle wirken mittlerweile ziemlich munter. Ohne ihre Glucke gehen sie aber keinen Schritt, und die ist zurecht wachsam. Denn der Falke, der Habicht, Haru (unsere Katze) …

Read More Read More

Share
Nach getaner Arbeit

Nach getaner Arbeit

Die letzten Tage hat die Sonne und das warme Wetter den Schnee dahin schmelzen lassen. An der Nordseite unseres Hauses ist nur mehr ein kleiner, (gar nicht) trauriger Rest übrig. Ich bin heute zum ersten Mal wieder zur Waldhausreibe unterhalb des Lusen gejoggt. An geschützten Stellen hatten sich die Buchenknospen schon ein klein wenig geöffnet …

Read More Read More

Share
Frühlingssonne

Frühlingssonne

Jetzt ist auch bei uns der Schnee auf dem Rückzug. Die Wiesen rund ums Haus sind endlich schneefrei (fast – da auf der Nordseite angesichts der Dachlawinen ein hartnäckiger Schneeberg den warmen Temperaturen trotzt und auch vor den Solarpanelen dank der Strom-Notwendigkeit noch ein kleiner Rest übrig geblieben ist). Was die Frühlingsblumen angeht, so ist …

Read More Read More

Share
Der erste Frühlingshauch

Der erste Frühlingshauch

Heute erreichten auch bei uns im Kälte-Tal der Berger-Au die Temperaturen erstmals zweistellige Werte. Blauer Himmel war zwar nur zwischendurch zu sehen, aber der Wind wehte einen warmen Frühlingshauch ums Haus und die Helligkeit verhalf der Solaranlage die Batterie auf 100 Prozent zu bringen trotz eingeschalteter Heizungen. Das Gefühl der Erleichterung ist kaum zu beschreiben, …

Read More Read More

Share
Winter-Lämmer

Winter-Lämmer

…bei uns in der Bergerau ist immer noch richtiger Winter, auch wenn ich dieses Mal kein Beweisfoto an den Anfang stelle. Es sind zwar nur noch dreißig Zentimeter, die rund ums Haus die Felder bedecken, aber mit den jüngst gefallenen fünf Zentimeter, die auf den Ästen der Bäume rund um unser Grundstück liegen geblieben sind, …

Read More Read More

Share
Winter Nachtrag

Winter Nachtrag

…jetzt ist die Schneehöhe auf über einen Meter gestiegen, und es soll in der Nacht wieder schneien. Immerhin sind die Langlaufloipen wieder gut zu befahren und bieten eine willkommene Abwechslung zu den Winter-Jogging-Strecken. Dafür hieß es auch heute: Schneeschaufeln am Morgen und am Nachmittag. Die Schneeberge rund um die Garagen überragen das Auto bei der …

Read More Read More

Share
Wieder Winter

Wieder Winter

Deja-vu. Die Landschaft rund ums Haus sieht wieder so aus wie Anfang Dezember. Und als täglicher Frühsport stand Schnee schaufeln auf dem Programm. Dabei hatten die letzten Wochen durchaus die Hoffnung keimen lassen, dass der Frühling 2018 bereits im Februar beginnen könnte. Danach sieht es derzeit nicht aus. Allerdings sind die Temperaturen bisher verhältnismäßig mild …

Read More Read More

Share
Es ist ein Lamm geboren

Es ist ein Lamm geboren

…eigentlich sind es ja zwei und die kamen schon am 22.12. – aber alles andere erinnert schon sehr an Weihnachten; nicht unbedingt an das christlich-historische, denn der Schafstall im Jahre 0 unserer Zeitrechnung war ja angeblich eine Höhle und Schnee gab es im damaligen Bethlehem sicher auch nicht; das Bild mit Schaf, Esel, Krippe, Maria …

Read More Read More

Share
Winterlandschaft Mitte Dezember

Winterlandschaft Mitte Dezember

Die längst Nacht des Jahres steht uns noch bevor. Doch schon jetzt sind es 50 Zentimeter Schnee, der sich rund ums Haus angesammelt haben. Das sieht zwar schön aus, ist aber mit viel Schneeräumen verbunden. Und ohne unseren Traktor, also die diesel-betriebenen Hilfsmittel, wäre es unmöglich, den Weg bis zur Straße frei zu bekommen. Es …

Read More Read More

Share
Perspektivenwechsel

Perspektivenwechsel

Diesen Anblick hatte ich nicht erwartet. Nach warmen, sonnigen Tagen in München und Frankfurt überraschte mich der immer noch weiße Anblick zu Hause schon ein wenig. Von den 15 Grad und dem lauen Nacht-Spaziergang von der Alten Oper zum Hotel ist hier in der Bergerau nichts zu spüren. Der Boden ist an vielen Stellen immer …

Read More Read More

Share