Die erste Heu-Ernte

Die erste Heu-Ernte

Pfingsten ist dieses Jahr ziemlich spät und das Gras vor unserem Haus war einfach zu hoch. Also nutzten wir einen schönen Nachmittag, um unsere Geräte nach der Winterpause wieder in Gang zu setzen. Dann kam am Abend der Regen… Dennoch: es fühlt sich einfach befreit an, wenn wir aus dem Fenster schauen oder zu den …

Read More Read More

Share
Schafsunterstand to go

Schafsunterstand to go

Nachdem unser Anhänger sich nicht mehr lenken lässt und auch die Holzbretter auf der Ladefläche zum Teil verrottet sind, brauchen die Schafe einen anderen Unterstand. Silke hat mit Steckfixen, einer Plane und einigen wenigen Schnüren ein passables Häuschen to go kreiert. Zusammen mit zwei Zäunen lässt sich alles gut in der Erdschaufel des Traktors verstauen …

Read More Read More

Share
Frühlingsimpression

Frühlingsimpression

Weit ist das Grün bei uns in der Bergerau noch nicht. Kein Wunder, wenn nachts das Thermometer immer wieder unter Null Grad fällt. Aber für die Schafe reicht das erste Grün auf den Wiesen. So können sich ihre Mägen auch wieder an die frische Kost gewöhnen nach all dem trockenen Heu. Und wir sind gut …

Read More Read More

Share
Paradigmenwechsel durch die Ukraine-Krise

Paradigmenwechsel durch die Ukraine-Krise

Zu Beginn des Krieges hatte ich gedacht, der militärische Widerstand der Ukraine würde bald zusammenbrechen und damit das unmittelbare Leid der Bevölkerung nur kurz andauern. Dann wäre die Unabhängigkeit der Ukraine zwar Geschichte und Putin hätte sein kriegerisches Ziel erreicht, aber wie so oft in den vergangenen Jahrzehnten hätte man/frau einfach weitermachen und seinen Geschäften …

Read More Read More

Share
Licht am Ende des Winter-Tunnels

Licht am Ende des Winter-Tunnels

Zwei Tage hintereinander Sonne hatten wir zuletzt im November vergangenen Jahres. Die Monate und Wochen dazwischen war es meist dunkel mit Regen oder Schnee. Noch immer liegt gut ein halber Meter rund ums Haus. Dort, wo der Schnee wiederholt vom Dach gefallen ist oder unser Traktor die Schneemassen zusammengeschoben hat, erhebt sich eine weiße Wand. …

Read More Read More

Share
Willkommen in 2022

Willkommen in 2022

Wieder ein Jahr „geschafft“ möchte man fast schreiben angesichts der vielen, Corona-bedingten Herausforderungen. Aber es gab auch sehr schöne, bereichernde Erlebnisse, Zusammentreffen und Gespräche in 2021 dem vergangenen Jahr der Kuh. Das Bild ist ausgetauscht, die Figuren, die wir aus Japan mitgebracht haben, aufgestellt. Schauen wir mal, was der Tiger so alles anstellen wird. Wir …

Read More Read More

Share
Winter Mitte Dezember

Winter Mitte Dezember

Der erste Schnee kam schon Ende November und es ging munter weiter. Kaum ein Tag mit Sonne, dafür schon fünf Gelegenheiten, an denen der Diesel-Generator die Sonne ersetzen musste, und das Zusammenspiel mit der neuen Batterie klappt einwandfrei 😉 Von den Schafen kommt bisher kein einziges Bäh aus ihrem Winterstall. Die Heu-Bar ist zugegebenermaßen gut …

Read More Read More

Share
Corona: Zeit für Alternativen

Corona: Zeit für Alternativen

Als Gemeinschaft muss man aufeinander Rücksicht nehmen. Daran führt gerade in einer Krise wie der Corona-Pandemie kein Weg vorbei. Abstand zu halten, Maske zu tragen und sich regelmäßig die Hände zu desinfizieren, waren und sind eigentlich die Grundregeln des Zusammenlebens in gesundheitlich schwierigen Zeiten. Ein Blick nach Fernost zeigt, wie effektiv allein diese Maßnahmen sein …

Read More Read More

Share
Herbstimpressionen

Herbstimpressionen

Die schöne Abenstimmung verhieß eine kalte Nacht. Der Sichelmond war übrigens schon wieder am Sinken und verschwand ein paar Minuten später. Am nächsten Morgen war der erste echte Frost in dieser Saison da. Die Schafe hatten kein Problem mit minus 2 Grad. Ich war hingegen froh, gestern noch einmal hinter den Schafen her gemäht und …

Read More Read More

Share
Wild

Wild

Wild statt Wahlen mit Silke Kujath Die Bundestagswahlen sind gelaufen. Wenden wir unseren Blick wieder auf anderes. Hier ein paar Eindrücke von den nächtlichen Besuchern rund um unser Haus in vermeintlicher Alleinlage 😉 Baumeister Biber mit Abrissarbeiten beschäftigt: Auf dem nächsten nächtlichen Schnappschuss vor unserer Haustür Ende August: Zwei propere Jungfüchse schauen neugierig in die …

Read More Read More

Share