Das Warten hat ein Ende

Das Warten hat ein Ende

Eigentlich hatten wir mit dem ersten Lamm kurz vor Weihnachten gerechnet. Gedulden mussten wir uns jedoch bis gestern Nachmittag. Da lagen sehr unterschiedliche Zwillinge im Stall, als ich mit frischem Wasser zum Füttern hinein kam. Aiko benimmt sich auch dieses Mal wieder wie ein Musterschaf und kümmerte ich um den kleinen weißen Bub ebenso fürsorglich …

Read More Read More

Share
Schnee, Schnee, Schnee

Schnee, Schnee, Schnee

Gerade war aus St. Oswald wieder die Sirene zu hören. Zum x-ten Male wird jetzt schon die Freiwillige Feuerwehr zum Einsatz gerufen, um umgestürzte Bäume zu zersägen und so die Straße wieder frei zu bekommen. Bisher haben wir Glück gehabt und konnten wenn nötig die Kreisstraße vor unserem Haus benutzen – vorausgesetzt wir hatten zuvor …

Read More Read More

Share
1. Advent

1. Advent

…und es liegt doch tatsächlich ein wenig Schnee. Allerdings wird das warme Wetter heute und vor allem in der kommenden Woche dem Weiß rund ums Haus und auf den Bäumen schnell den Garaus machen. Für eine grüne Weide für die Schafe wird es dennoch nicht reichen. Sie haben sich an das Heu gewöhnt und bähen …

Read More Read More

Share
Der Kampf ums Sofa

Der Kampf ums Sofa

…oder zumindest um die besten Plätze. Denn Hanabi ist gar nicht mehr so wild aufs Sofa. Ihr genügt das Kissen, wenn es gerade nichts zu essen gibt. Ihr Fressen ist jetzt im hohen Alter die wichtigste Angelegenheit. Oder war das nicht schon immer so. Wenn wir uns recht erinnern, hat Hanabi als Welpe ihren Geschwistern …

Read More Read More

Share
Der Winter lässt auf sich warten

Der Winter lässt auf sich warten

…es wirkt ein wenig merkwürdig, wenn man derzeit durch unsere Gemeinden im Nationalpark Bayerischen Wald läuft und all die Vorbereitungen für den Winter sieht. An den Straßenrändern stecken die Markierungsstecken für den hohen Schnee, die Büsche und Blumen haben in vielen Vorgärten eine Holzgerüst erhalten oder sind zumindest gegen mögliche Schneemassen zusammengebunden. Das Holz ist …

Read More Read More

Share
Aufregung

Aufregung

Dieses Mal war es nicht der Fuchs, Habicht oder Luchs sondern wir selbst, die für Aufregung sorgten. Noch immer trägt der Wind einen leicht verbrannten Geruch über die Wiese zum Platz hinter dem Haus, wo ich gerade sitze. Jackson und den Hühnern ist das egal. Mit lautem Gezeter verlangen die einen etwas zu essen, während …

Read More Read More

Share
Herbst in der Bergerau und der Fels-Kanzel

Herbst in der Bergerau und der Fels-Kanzel

Der Blick aufs Thermometer lässt einen eher an Anfang September denken – zumindest am Nachmittag, denn trotz gegenteiliger Behauptung der Wettervorhersage bedeckt in der Bergerau jeden Morgen Raureif das Gras, sind die Zäune bei den Schafen von einer dünnen Eisschicht bedeckt. Dann allerdings zeigt die Sonne eine ungewohnte Kraft für Mitte Oktober, und wie schon …

Read More Read More

Share
Herbst

Herbst

Zumindest für ein, zwei Tage scheint die Sonne einmal nicht, und wir sind trotz unserer Abhängigkeit in Sachen Strom von der Solaranlage nicht unglücklich darüber. Viel Regen ist allerdings nicht gefallen. Und die Vorhersage lässt auch nicht darauf schließen, dass unsere Quelle in absehbarer Zeit wieder mehr Wasser in den Trog vor unserer Haustür transportiert. …

Read More Read More

Share
Was das Leben hier ausmacht

Was das Leben hier ausmacht

Im letzten Beitrag ist zwischen den Zeilen das “aber” mit seiner Bedeutung zwar zu erahnen gewesen, ich möchte aber (da war dieses Wort schon wieder;-) nach einer längeren Schreib-Pause bewusst versuchen, einmal das Erfüllende und Schöne an dieser Art von Landleben zu beschreiben. Mal sehen, ob es gelingt. Denn wie es leider oft beim politischen …

Read More Read More

Share
ineffizient, unrentabel aber

ineffizient, unrentabel aber

Effizienz, Synergie, (Kosten-)Optimierung sind jetzt schon seit Jahrzehnten die wichtigsten Schlagwörter in der Welt der Wirtschaft und die (Selbst-)Optimierung ist seit kurzem auch für den einzelnen, hippen Mensch angezeigt. Dabei lohnt es sich die hinter diesen Schlagwörtern stehende Philosophie zu hinterfragen – zumindest aus meiner jetzigen Sicht. Seit einem Monat habe ich jetzt unbezahlten Urlaub …

Read More Read More

Share