Winter Nachtrag

Winter Nachtrag

…jetzt ist die Schneehöhe auf über einen Meter gestiegen, und es soll in der Nacht wieder schneien. Immerhin sind die Langlaufloipen wieder gut zu befahren und bieten eine willkommene Abwechslung zu den Winter-Jogging-Strecken. Dafür hieß es auch heute: Schneeschaufeln am Morgen und am Nachmittag. Die Schneeberge rund um die Garagen überragen das Auto bei der Ein- und Ausfahrt. Noch können wir aber mit Hilfe des Traktors ein wenig Platz schaffen.

In den kommenden Tagen soll etwas wärmer werden, und wie schnell der Regen die Schneemengen zum Schmilzen bringen kann, haben wir bereits einmal in der Woche nach Neujahr erlebt. Das heißt allerdings auch, dass wieder die Schneemassen von den Haus- und Garagendächern mit lauten Getöse herabfallen werden und wir mühsam die Wege wieder freiräumen müssen. Nicht weniger mühsam war es, die Solarzellen auf dem Garagendach vom Schnee zu befreien, aber nur so kann der Elektriker hoffentlich am Dienstag die Solaranlage wieder in Gang bringen. Denn irgendwann wird die Sonne wieder scheinen.

Hanabi ist alles recht, so lange sie auf einem Schaffell in der Nähe des Küchenofens satt und zufrieden schlafen darf. Es sei ihr mit ihren fast 16 Jahren gerne vergönnt. Für Haru haben wir die Scheunenauffahrt entlang einen Weg freigeschippt, da sie auch im Winter auf Mäusejagd gehen will.

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.