Winter Mitte Dezember

Winter Mitte Dezember

Der erste Schnee kam schon Ende November und es ging munter weiter. Kaum ein Tag mit Sonne, dafür schon fünf Gelegenheiten, an denen der Diesel-Generator die Sonne ersetzen musste, und das Zusammenspiel mit der neuen Batterie klappt einwandfrei 😉 Von den Schafen kommt bisher kein einziges Bäh aus ihrem Winterstall. Die Heu-Bar ist zugegebenermaßen gut gefüllt, aber wir vermuten, dass die fehlenden Lämmer im Bauch den Appetit ein wenig zügeln. Insofern geht vom Schaf-Winterstall ohne Lämmer-Suspence wie erhofft die beruhigende Wirkung aus.

Bei den Hühnern hält hingegen die Mauser und damit die Ei-lose Zeit an. Nach der schwarzen Henne sieht jetzt die Braune ziemlich zerrupft aus. Lust über die Hühnerleiter in den Außenstall zu gehen, haben die beiden angesichts des Schnees ohnehin nicht. Immerhin ist angesichts der Gitter auch hier der Fuchs- und Habichts-Suspence ausgesperrt. Im Frühling dürfen sie sich wieder über die Schnecken-Eier hermachen. Unsere Katze hat sich übrigens verdopplt – wie jeden Winter. Damit kommt sie bestens mit den Minus-Graden in der Scheune klar. Tiefsttemperatur bisher minus 7,5.

Die Bilder sind übrigens alle am 10.12. aufgenommen worden, nachdem am Vormittag endlich der Himmel in lange vermissten Blau erstrahlte und ich WinterWonderLand einfangen konnte. Bis dahin hatte ich bestimmt schon 15 Mal vergeblich die Solar-Paneelen freigeschoben (naja ein bisschen Energie ist zwischen durch schon in die Batterie geflossen). Außerdem haben wir – auch dem Home-Office geschuldet – eine der verarbeiteten Fichten bereits verfeuert und ich muss fleißig Holzhacken, Holzsägen, Holzverfeuern – und natürlich Schnee schaufeln mit und ohne Traktor.

Und nach ein paar Stunden war es am 10.12. auch wieder vorbei mit der Sonne. Seitdem ist alles grauweiß und es flockt immer wieder leicht vor sich hin, so dass ich bei den Paneelen nicht hinterher kommt. Immerhin sind die Loipen gespurt und ich kann auch mal durch die Landschaft “gleiten” anstatt zu “stapfen”. Unser Haus- und Hof-Baumeister lässt sich übrigens vom Winter nicht abhalten, seiner Arbeit nachzugehen.

Share

One Reply to “Winter Mitte Dezember”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.