Herbstimpressionen

Herbstimpressionen

Die schöne Abenstimmung verhieß eine kalte Nacht. Der Sichelmond war übrigens schon wieder am Sinken und verschwand ein paar Minuten später.

Am nächsten Morgen war der erste echte Frost in dieser Saison da. Die Schafe hatten kein Problem mit minus 2 Grad. Ich war hingegen froh, gestern noch einmal hinter den Schafen her gemäht und die Gerätschaften auf ihren Winterplatz gestellt zu haben.

Gerätschaften an ihrem Winterplatz

Was die Gemüse-Ausbeute angeht, so war die Saison durchwachsen. Der Salat und die Karotten dürften den ersten Frost überstanden haben, die Tomatenzeit im Gewächshaus ist hingegen endgültig vorbei. Dann schauen wir mal, ob und was der Winter an Schnee so bringen wird.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.