Winterzeit

Winterzeit

Gestern Morgen ist er angekommen: der Winter in der Bergerau. Über allem lag Frost. Ein weißer Schleier aus bläulich glitzernden Eisflocken. Wunderschön und überaus flüchtig. Nicht wirklich einzufangen mit der Kamera und bei Berührung mit der Wintersonne auf und davon – ab nicht so weit weg und nicht für so lang. Frostige Nächte werden uns nun bis in den April hinein begleiten in unserem Tal unterm Lusen. 

Die Schafe sind am Winterstall angekommen. Sie wirken gelassen und zufrieden und ich persönlich hätte nichts einzuwenden gegen ein paar Monate Winterruhe in diesen verrückten Zeiten. Aber so wie Aiko aussieht, dürfte in ein paar Wochen das erste Lämmchen oder auch zwei auf dieser Welt erscheinen. Never boring. Wir werden berichten ;-))

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.